Home Tipps Die optimale Reisezeit

Die optimale Reisezeit

0 855

Bestimmt habt Ihr Euch auch schon mal gefragt, wann ist die beste Reisezeit für ein bestimmtes Land. Auf folgenden Seiten bekommt Ihr Antworten über Regenwahrscheinlichkeit, Sonnenstunden, Temperaturen und weitere nützliche Informationen.

Wie ihr Euch vorstellen könnt, sind wir das ein oder andere Mal überrascht worden, da es leider keinerlei Garantie gibt. Aber es ist auf jeden Fall ratsam sich im Vorfeld über die vorliegenden Wetterbedingungen, inklusive Regenzeiten, Tsunamiewarnungen und andere mögliche Naturkatastrophen zu informieren. Ihr wollt doch keine bösen Überraschungen erleben. Aber wenn Ihr ein bisschen vorbereitet seid, solltet ihr zu mindestens trockenen Fußes da ankommen, wo Ihr hin wollt.

Manchmal könnt ihr es leider nicht beeinflussen, und ihr werdet wortwörtlich im Regen stehen, aber dann macht einfach das Beste daraus, auch ein pitschnasser Tag, kann abenteuerlich und einzigartig sein.

In Palenque (Mexiko) hatten wir einen derartigen Tag. Aufgrund unserer etwas eng getackteten Route durch Yucatan hatten wir nur einen Tag für die Wasserfälle und die Mayastätte, take it or leave it. Hier haben sich die Regenponchos und die wasserdichte Kamera mehr als ausgezahlt. Wir waren zwar ziemlich durchgefroren, aber Heißgetränke, Wechselbekleidung und eine warme Dusche im Anschluss haben den Tag abgerundet.

Und ein bisschen Regen hat ja noch niemandem geschadet.

Daher empfehlen wir zwingend ein Regencape für Euren Rucksack. Zum einem bittet es Schutz bei den Transporten, der Rucksack ist nicht ganz so leicht zugänglich und klar die eigentliche Funktion, es schützt vor Regen.

Ein Einweg-Regencapes/ Regenponcho, Kosten ca. 0,25 EUR, ist ebenfalls nicht verkehrt. Dies kann bei Bedarf auch super umfunktioniert werden und mal als Zeltplane, Rucksachschutz usw. verwendet werden. Seid kreativ und berichtet uns gerne von Euren Erlebnissen, wenn Ihr Sachen umfunktioniert!

NO COMMENTS

Leave a Reply