4shared
Mittwoch, August 22, 2018
Home Tags Posts tagged with "Blue Hole"

Blue Hole

0 1365

Belize City – Caye Calker – Belize – San José

Caye Calker

Fast zeitgleich kamen wir aus dem Dschungel Guatemalas, und Annika aus Deutschland, in Belize an und setzten dann direkt nach Caye Calker über. Es gibt zwei Fähranbieter, die nur wenige Meter von einander entfernt sind und leicht versetzt abfahren. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde von Belize City.

Haltet die Augen offen, auch hier gibt es Voucher. Wir bekamen diesen hinter dem Grenzübergang Guatemala – Belize, die Ersparnis waren $ 5 (statt $ 25 Round-Trip, zahlten wir nur $ 20).

2polloslocos-caye-calker02

Caye Calker, ist eine kleine Koralleninsel voller Sandfliegen, Mosquitos, vielen Backpackern und ist gerade mal ca. 8 Kilometer lang und 2 Kilometer breit, auch sie liegt mitten im Karibischen Meer. Getreu dem Motto „Go Slow“, geht es auf der Insel sehr entspannt zu und falls man doch mal zu schnell über die Wege hetzt, wird man von den Einheimischen gebremst. Auf der Insel gibt es keine Autos, nur „Golf Carts“, einige ATM´s, Supermärkte, Bars und Restaurants.

„Der Strand“

2polloslocos-belize-caye-caulker-lizard-barWir sahen schnell ein, dass ein kleines Mittagsschläfchen auf dem sandbedecktem Betonboden wenig Sinn machte und zudem wollten uns die Sandfliegen einfach nicht in Ruhe lassen. Unsere Rettung war das „Split“, ein Graben der die Insel  aufgrund eines Hurrikans in zwei Teile teilte. Die Strömung ist gar nicht mal so ohne und nachdem wir uns völlig verausgabt hatten, gönnten wir uns erstmal ein Kaltgetränk in der Lazy Lizard Bar.

Hier lernten wir auch eine ganz neue Form des Lesens kennen, man nehme das Buch Shantaram, das ca. 933 Seiten hat und reiße die gelesenen Seiten einfach raus, das spart Platz und Gewicht!

Unsere Unterkunft

Unsere Casa wurde für knapp eine Woche ein 2-stöckiger Bungalow bei Bella´s Backpackers.

Steffi bezog das Erdgeschoss und nebelte sich Nacht für Nacht mit Mückenspiralen ein, während Annika und Nina es vorzogen sich mit Hilfe des Mückennetzes zu schützen. Wie ihr euch vorstellen könnt, stellten sich beide Methoden als wenig erfolgreich heraus. Wir ließen uns die Laune jedoch nicht verderben, zogen es aber vor, die Insel zu mindestens stundenweise zu verlassen und so folgten ein Schnorchel- und Tauchausflug.

Schnorchelausflug

2polloslocos-belizeAlso ließen wir uns beraten und buchten einen Segeltörn inkl. Schnorchelerlebnis. Dieser Trip hatte sich wirklich gelohnt: Wir sahen Rochen, Haie und Schildkröten und jede Menge Fische. Das Ganze wurde dann auf der Rückfahrt noch durch einen leckeren Fruchtpunsch gekrönt, mit einem Schüsschen Rum.

Tauchen im Blue Hole

Dann dachten wir uns noch, wenn man schon mal in Belize ist, sollte man sich das Blue Hole nicht entgehen lassen. Gesagt, getan und $ 200 ärmer, sowie  ziemlich enttäuscht, da wir wirklich gar nichts gesehen hatten,  konnten wir auch das von unserer „things I wanna see before I die“ oder so ähnlichen Liste streichen. Aber hey, unserd Open Water Steffi hat es bis auf 41 m geschafft…;)

Belize hat als Amtssprache Englisch, es wird mit US-Dollar gezahlt und ist in den Lebenshaltungskosten nicht günstig. Von Caye Caulker ging es zurück aufs Festland und per Flieger via El Salvador in Richtung Costa Rica, aber denkt an die $35 Ausreisesteuer in Belize!

WordPress Security

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen